Dokumentenschränke

 

Neben der Sicherung von Gegenständen gegen Einbruch/ Diebstahl, rückt vielfach die Sicherung von Dokumenten vor dem Verlust durch Feuerschäden in den Blickpunkt. Zeugnisse, Originalverträge, Fotografien,… keine Versicherung kann das ersetzen.
Unsere Dokumentenschränke schaffen definierte, zertifizierte Sicherheit gegen Feuer und Einbruch in unterschiedlichen Klassifizierungen. Gern unterbreiten wir, ein Ihren Bedürfnissen entsprechendes Angebot!

Nachfolgend erhalten Sie einen Überblick sowie eine detaillierte Beschreibung zu unseren Dokumentenschränken.

TSS

Einbruchhemmend – Tür und Korpus doppelwandig, Versicherungsdeckung privat und gewerblich bis 2.500 EUR
Feuerhemmend – Feuerschutzisolierung nach DIN 4102

Feuersichere Tresore

Einbruchhemmend – Tür und Korpus mehrwandig
Feuerschutzgüteklasse LFS 60 P nach EN 15659 – definierter typgeprüfter Feuerschutz gegen leichte Brände, 60 Minuten Feuersicherheit gegen Papier

Dessau

Sicherheitsstufe B nach VDMA 24992 – Korpus und Tür doppelwandig, Versicherungsdeckung privat bis 40.000 EUR*) und gewerblich bis 2.500 EUR* (ab 300 kg bis 10.000 EUR*)
Feuerhemmend – Feuerschutzisolierung nach DIN 4102

TSF

Sicherheitsstufe S2 nach EN 14450 – Korpus und Tür doppelwandig, Versicherungsdeckung privat bis 20.000 EUR*
Feuerschutzgüteklasse LFS 30 P nach EN 15659 – definierter typgeprüfter Feuerschutz gegen leichte Brände, 30 Minuten Feuersicherheit gegen Papier

Dokumententresore schützen ihren Inhalt zuverlässig gegen Feuer und dessen Wirkungen wie Hitze, Brandgase, Löschwasser etc.. Darüber hinaus sichern Sie auch Dokumente und Wertsachen gegen Einbruchdiebstahl. Das Maß an Sicherheit gegen Feuer und Einbruch reicht bei unseren Dokumententresoren und Dokumentenschränken von hemmender Ausführung bis zum maximalen, getesteten und zertifizierten Schutz.

Dokumententresore sind für den privaten und den gewerblichen Bereich geeignet.

Bei unseren Dokumententresoren und Dokumentenschränken sind unterschiedlichste Schlossvarianten lieferbar. Serienmäßig sind die meisten Modelle mit einem Doppelbart-Hochsicherheitsschloss (2 oder 3 Schlüssel) ausgestattet. Optional kann der Tresor mit einem mechanischen Zahlenkombinationsschloss oder einem Elektronischem Tastenkombinationsschloss ausgestattet werden. Elektronikschlösser sind lieferbar als einfach bedienbare Basisversion bis hin zu professionellen Systemen mit zahlreichen Zusatzfunktionen.

Für unsere Dokumentenschränke– und Tresore ist darüber hinaus ein umfangreiches Sortiment an Einrichtungszubehör lieferbar, wie: Teleskopauszüge als Fachböden oder Hängeregistratur, Pendelstangen, Innenfächer, Schlüsselhaken u.v.a.m..

Unsere feuersicheren Dokumententresore bieten Ihrem Sicherheitsbedarf angepasst, getesteten und zertifizierten Feuerschutz von LFS 30 P nach EN 15659 (leichter Feuerschutz – 30 Minuten) bis hin zu S 120 P nach EN 1047-1 (maximaler Feuerschutz – 120 Minuten, einschließlich Sturztest) .
Die Unterschiede in den einzelnen Feuerschutz-Güteklassen werden durch die Prüfungsintensität definiert (siehe Infothek).

Alle unsere Dokumententresore und Dokumentenschränke verfügen über einen konstruktiven Einbruchschutz. Das kennzeichnet sich durch die grundsätzliche Tresorbauweise mit Bolzenverriegelungen nach mehreren Seiten, Tresorschlösser-und Riegelwerke etc.. Weiterführend verfügen unsere feuer- und einbruchsicheren Dokumententresore über einen zusätzlich getesteten und zertifizierten Einbruchschutz. Hierbei können Sie wählen von S2 nach EN 14450 bis hin zu Widerstandsgrad 3 nach EN 1143-1 sowie VdS 2450.

Verwandte Begriffe:
Papiersicherungstresor, Papiersicherungsschrank, Dokumentensafe, Tresorschrank, Stahlbüroschrank, Sicherheitsdokumententresor, Sicherheitsdokumentenschrank

Back to top