Möbeltresore

 

Möbeltresore bieten auf Grund der eher kompakten Abmessungen die Möglichkeit, platzsparend und dezent Wertsachen und Dokumente sicher aufzubewahren. Im Schrank angeordnet, bieten Möbeltresore eine wesentliche Versteck-Option. Auf getestete und zertifizierte Sicherheitsgarantie muss dabei nicht verzichtet werden..

Nachfolgend erhalten Sie einen Überblick zu unseren Möbeltresoren.

Einbruchhemmende Möbeltresore

Hier finden Sie Möbeltresore, die keinen zertifizierten Einbruch- und Feuerschutz haben aber trotzdem kleinere Werte vor dem schnellen Zugriff unbefugter schützen.

Feuersichere Möbeltresore

Möbeltresore die einen zertifizierten Feuerschutz von 30 bis 60 Minuten, aber keine zertifizierten Einbruchschutz haben. Diese Möbeltresore bieten auf Grund Ihren Bauweise, dennoch einen gewissen Einbruchschutz.

Einbruchsichere Möbeltresore

Möbeltresore die einen zertifizierten Einbruchschutz, aber keinen definierten Feuerschutz besitzen. Ein gewisser Schutz gegen leichte Brände ist durch eine Feuerschutzisolierung gegeben.

Einbruch und Feuersichere Möbeltresore

Hier wird der zertifizierte Einbruch- und Feuerschutz in einem Möbeltresor kombiniert. Diese Gibt es in unterschiedlichen Sicherheitsstufen und Feuerschutzgüteklassen.

Möbeltresore sind sowohl für den privaten Bereich, als auch für den gewerblichen Bereich geeignet.

Je nach Modellreihe ist ein Möbeltresor einem Doppelbartsicherheitsschloss (2 Schlüssel), einem Elektronikschloss oder ein mechanisches Zahlenschloss ausgestattet

Möbeltresore und Möbelsafes gibt es in unterschiedlichen Sicherheitseinstufungen.

Bei unseren einbruchsicheren Möbeltresoren können Sie als Basisschutz unter den Sicherheitsstufen A oder B (VDMA 24992 – Stand 05/ 95) wählen. Der Mindeststandard für zertifizierte Möbeltresor ist Widerstandsgrad S1 oder S2 nach EN14450. Suchen Sie einen Möbeltresor oder Klein-Tresor mit maximalen Einbruchschutz, empfehlen wir Möbeltresore mit Widerstandsgrad 0(N) oder I nach EN 1143-1 oder VdS 2450.

Feuersichere Möbeltresore schützen Wertsachen und Dokumente vor allem gegen Einwirkungen von Feuer, Brandgase sowie Löschwasser. Gültige Feuerschutz-Güteklassen sind für leichten Feuerschutz LFS 30 P (30 Minuten definiert feuersicher) sowie LFS 60 (60 Minuten definiert feuersicher) nach EN 15659. Den maximalen Feuerschutz für Dokumente erzielen Sie durch Tresore, welche über die Güteklasse S 60 P (60 Minuten definiert feuersicher) oder 120 P (120 Minuten definiert feuersicher) nach EN 1047-1.
Die Unterschiede der einzelnen Feuerschutz-Güteklassen werden durch die Prüfungsintensität definiert (siehe Infothek).

Feuer- und einbruchsichere Möbeltresore verfügen sowohl über getesteten und zertifizierten Feuerschutz, sowie über getesteten und zertifizierten Einbruchschutz.

Back to top